Yogaraum Süd

 

Yogastudio

Anordnung der Räumlichkeiten siehe: Grundrisse

Der ca. 100 m² große Yogaraum ist mit allem ausgestattet, was es für einen guten Yoga-Unterricht braucht. Er ist mit einem warmen Eichenholzparkett ausgelegt und über viele Fenster belichtet. Als besonderes Highlight sind an der Decke 11  Aerial -Yoga – Tücher montiert, in denen man gelenkschonendes Yoga mit minimalem Bodenkontakt üben kann.

Aerial Swing | Yogahaus am Stechlinsee

Küche

Da Yoga und gesunde Ernährung traditionell zwei eng verknüpfte Gebiete sind, haben wir eine große professionelle Küche  eingerichtet, in der sich die Yogagruppen von ihren eigenen oder unseren Köchen ganz nach Wunsch verpflegen lassen – oder das gemeinsame Kochen zu einem gemeinschaftlichen Erlebnis werden lassen können .
Die Küche ist so geräumig, daß sie sich auch zur Veranstaltung von Kochkursen eignet.

Essraum

Der 40 m²  große Gemeinschaftsraum dient den Gruppenurlaubern und Veranstaltern von Seminaren oder Yogaretreats zum gemeinsamen Essen und gemütlichen Beisammensein vor dem Kamin.

Terrasse und Garten

Die 60  m²  große, überdachte Terrasse ermöglicht im Sommer zusätzlich ein „Yogieren“ im Freien. Der gemütliche, sonnige Garten mit Blick auf das Neuglobsower „Schloß“ lädt die Gäste zum Ausruhen und Entspannen ein. An Regentagen kann man hier gemütlich im Trockenen und Freien sitzen und den Regentropfen lauschen.

 

Preise „Yogahaus am Stechlinsee“

Eröffnungspreise 2017 (Stand: 01.06.2017)

Wenn Sie ein Yogaseminar veranstalten möchten, stellen wir Ihnen unser komplettes Haus zur Verfügung.
Wir bieten das ganze Yogahaus zu folgenden Konditionen an:

Preis pro Tag in € nach Anzahl ÜN:

Dies entspricht einem durchschnittlichen Tagespreis pro Gast in €

•  bei 16 Gästen mit Belegung z. B. in 4 EZ + 6 DZ

•  bei 10 Gästen mit Belegung z. B. in 10 EZ
Seminarpreis 10 Personen

 

 

In diesen Preisen enthalten ist die Nutzung folgender Räume und Dienstleistungen:

  •  4 Ferienwohnungen in Größen zwischen 54 m² und 80 m²   siehe: Ferienwohnungen
  •  100 m² großer Yogaraum inklusive aller Yogahilfsmittel
  •  Aufhängevorrichtungen für insgesamt 11 Aerial-Yoga-Plätze
  •  40 m² großer Speise- und Gemeinschaftsraum
  •  30 m² große Profiküche: Platz für Kochkurse und – Gruppenkochen    siehe: Essen+Kochen
  •  60 m² großer Freisitz mit Holzdeck und Glasüberdachung
  •  Diele und Sanitärräume im Yogabereich
  •  Zusätzliche Dusche und Sanitärraum im Garten
  •  Hauseigene Parkplätze
  •  W-Lan
  •  Bettwäsche und Handtücher
  •  Endreinigung des gesamten Hauses (bei Profiküche besenreine Übergabe)

 

Nicht im Preis enthalten sind:

  • Teilnehmende Gäste, die nicht im Haus nächtigen, werden für die Mitnutzung der Gemeinschaftsanlagen mit 19 € pro Gast pro Tag berechnet. Dies ist erst bei Vollbelegung bzw. Anmietung des gesamten Hauses möglich.
  • Bei einer Belegung des Yogahaus über die Vollbelegung von 16 Betten hinaus, wird die Nutzung der Zubettungen (dies sind maximal 3 – siehe Grundrisse) mit 29 € pro Gast pro ÜN berechnet.
  • Die Nutzung der Aerial-Silks (Yoga-Schwebetücher) nach separater Preisvereinbarung.
  • Preise für Köche + Verpflegung  siehe Essen+Kochen

Flächen  siehe: Grundrisse